Ausgabe #2

Um spannende Geschichten zu entdecken, lohnt sich manchmal ein Blick über den Dosenrand hinaus. Schauen Sie rein bei der zweiten Ausgabe von MADE FOR FOOD!

Hauptdarsteller von "The Walking Dead" umringt von Fans

Mit Ravioli gegen Zombies

Wie die Dose helfen kann, Krisen zu überleben. von Thea Mengeler   Szenarien für den Weltuntergang gibt es viele. Einige davon sind zwar unwahrscheinlich, aber realistisch (z. B. Meteoriteneinschl...
Rund um Dosen

MASSENWEISE MASSARBEIT

Von Mona Fornol   Die erste Dose Deutschlands wurde bei Züchner in Seesen hergestellt – damals noch per Hand. Inzwischen laufen hier 250.000 Lebensmitteldosen pro Stunde über das Band und die e...
Die Technik dahinter: Blick in einen Hochofen

Hohe Kunst

Wie man Schrott in hochwertigen Stahl verwandelt von Mona Fornol   Schrott kann ganz schön wertvoll sein – zumindest, wenn es um die Dose geht. Werden Lebensmitteldosen entsorgt, bedeutet das noch...
Gezeichneter Hunde mit Berlin-Cap

Futter mit Wau-Effekt

Wie die Dose mithilft, vier Pfoten glücklich zu machen. von Alexander Nebe © Terra Canis, Anja Moritz   Die Auswahl hört sich verführerisch an: vietnamesischer Thunfisch mit Reis, Mango und Zi...

Die andere Dosis 2017

DIE GRÖSSTE Nun ja, eigentlich ist es keine echte Lebensmitteldose, sondern es hat sich nur als eine getarnt. Bei der 10  x 10 Meter großen Campbell‘s-Dose handelt es sich nämlich um den Wassertank einer Cam...
Barbiepuppe trägt T-Shirt mit aufgedruckter Dose

Barbie trägt Tomatensuppe

Wie Cambell's Soup zur Pop-Ikone wurde. von Alexander Nebe   Sie ist bis heute die bekannteste Lebensmitteldose der Welt und eine Ikone der Pop-Art: die Campbell’s-Suppendose. Ein Status, der vor ...
Collage Foodakademie

So läuft der Laden!

Talentschmiede: Über 80 Jahre Food Akademie. von Mona Fornol   Lasse ich die Kunden gegen den Uhrzeigersinn oder mit ihm laufen? Lieber große, breite Gänge? Oder eng verwinkelte Wege? Wer einen Su...
Von Sardinen- und Touristenschwärmen: Monterey Canning Company

Von Sardinen- und Touristenschwärmen

Monterey galt einmal als "Welthauptstadt der Sardinen" und brachte es mit seinen vielen Fischkonservenfabriken zu Wohlstand. Heute gehen hier vor allem Touristen ins Netz. Portrait einer kalifornischen Küstenkl...