Das Magazin der
Initiative Lebensmitteldose

Die andere Dosis

Instantschnee

Mit der Dose lassen sich so manche Schätze konservieren – auch ein hierzulande immer seltener werdendes Phänomen: Schnee! Der „Magical Snow“ verspricht Winterspaß an jedem Ort. Einfach das Döschen aufreißen, mit Wasser aufgießen und fertig ist der Instantschnee. Zugegeben: Um echten Schnee handelt es sich nicht, doch zumindest rein optisch kommt der „Magical Snow“ nah an das weiße Original heran und sorgt vielleicht an trüben Tagen für etwas Winterfeeling.

Voll Abgezockt

Neulich beim Gaming-Abend. Jan trinkt sein Bier leer, nimmt die Dose quer in die Hände und fängt an, wie wild auf ihr herumzudrücken – als wäre sie ein Controller. Und tatsächlich: Er steuert damit das Spiel! Was nach einem schlechten Scherz klingt, hat eine amerikanische Brauerei wahr werden lassen. Miller Lite hat aus einer vollen Bierdose einen Gaming-Controller gebaut, der per Bluetooth mit dem PC oder der Konsole verbunden werden kann. Der so genannte Cantroller ist voll funktionsfähig – und das sogar, wenn er leer getrunken wurde.

Fashion-Star

Ein Hingucker im Regal, bei Sammlern heiß begehrt: Mit seinem Parfum aus der Dose beweist Jean Paul Gaultier seit Jahren, wie vielfältig die Metallverpackung ist. Und Gaultier wäre kein Designerlabel, wenn es sich nicht auch modisch von der Dose inspirieren ließe. Ergebnis: eine Clutch in Dosenform! Die edle Handtasche mit schwarzem Lederbezug und goldenem Trageriemen zieht garantiert alle Blicke auf sich. Einzig der Preis mit 2.153 Dollar könnte so manchen Fan abschrecken. Fest steht zumindest: Gaultier und Dose bleiben ein untrennbares Paar.

Crazy Can

Liebhaber von Retro-Süßigkeiten werden es noch kennen: Dubble Bubble, ein besonders elastisches Kaugummi, das sich hervorragend für Kaugummiblasen eignet. Erfunden wurde die Süßigkeit von Fleer – einem amerikanischen Unternehmen, bekannt für seine bunten und eigenwilligen Verpackungen. Und hier kommt wieder die Dose ins Spiel: In den 80ern brachte Fleer die Crazy Can raus – kleine Dosen, gefüllt mit süßen Leckereien. Produziert wird die Crazy Can zwar nicht mehr, doch ein Blick ins Netz lohnt sich. Mit Glück findet sich noch eine der zuckersüßen Raritäten, die inzwischen zum begehrten Sammlerobjekt geworden sind.
Jetzt Printausgabe bestellen

Jetzt Printausgabe bestellen

Bestellen Sie hier kostenfrei alle unsere bisherigen Ausgaben der Made For Food als hochwertiges und edles Print-Magazin direkt zu Ihnen nach Hause.

Kostenlos bestellen
Newsletter anmelden

Newsletter anmelden

Melden Sie sich hier für unseren kostenfreien Newsletter an und lassen Sie sich über aktuelle Neuigkeiten Rund um die Initiative Lebensmitteldose und die Made For Food benachrichtigen.

Jetzt anmelden

Weitere Artikel

Trends in Dosen

12-11-2021

Bart van Olphen redet Klartext: Dosenfisch ist nachhaltig, äußerst lecker und wird zu Recht immer […]

Über den Dosenrand hinaus

08-11-2021

Bei dem Wort Astronautennahrung denkt man nicht gerade an Gourmetgerichte, sondern eher an Geschmacksbefreite, pürierte […]

Über den Dosenrand hinaus

08-11-2021

Wie die Dose mithilft, vier Pfoten glücklich zu machen. von Alexander NebeDie Auswahl hört sich […]